Gurken-Raita Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurken-RaitaDurchschnittliche Bewertung: 41521

Gurken-Raita

Rezept: Gurken-Raita
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
500 g Joghurt
300 g Rettich geschält und geraspelt
200 g Salatgurke geschält und mittelfein gehackt
1 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Korianderpulver
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Salz
Muskat frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Joghurt mit dem Schneebesen cremig schlagen.

2

Die restlichen Zutaten hinzufügen und alles gut mischen.

Die Raita vor dem Servieren kühlen.

Zusätzlicher Tipp

In der indischen Küche sind frische Salate, serviert zu Hauptgerichten, ungewöhnlich. Ihren Platz nimmt die Raita ein. Ihre Grundlage ist immer Yoghurt, dessen kühle, weiche Beschaffenheit die oft würzige Schärfe der Gerichte mildert und darüber hinaus dem Mahl Milchsäurebakterien und viel Vitamin B12 liefert.