0
Drucken
0

Gurkencremesuppe mit Kürbiskernen

Gurkencremesuppe mit Kürbiskernen
25 min
Zubereitung
1 h 25 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Das Weißbrot in einer Schüssel mit dem Öl beträufeln und ca. 1/2 Stunde ziehen lassen.
2
Die Gurken schälen und in Stücke schneiden. Mit dem elektrischen Schneidestab fein pürieren. Die Pinienkerne und das Brot zur Gurke geben und alles nochmals pürieren. Den Joghurt unterrühren und je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Wasser zufügen. Mit Salz abschmecken und kalt stellen.
3
Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und klein würfeln.
Wie Sie Pinienkerne richtig in der Pfanne rösten
4
Die kalte Gurkensuppe auf Suppenteller verteilen und mit den Kürbiskernen und Paprikawürfeln bestreut servieren.
Top-Deals des Tages
Nackenschmerzen, Migräne, Stress und Schlaflosigkeit! Orthopädisches Kopfkissen 40 x 80 x H 12 cm, Nackenstützkissen, Druckausgleichender Visco-Gelschaum.
VON AMAZON
38,24 €
Läuft ab in:
Drei verschiedene Teebecher "Tonia"
VON AMAZON
19,50 €
Läuft ab in:
120 Votivkerzen Timtina ca 8-10 Düfte durchgefärbt viele Farben (120)
VON AMAZON
14,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages