Gurkencremesuppe mit Kürbiskernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurkencremesuppe mit KürbiskernenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Gurkencremesuppe mit Kürbiskernen

Rezept: Gurkencremesuppe mit Kürbiskernen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Das Weißbrot in einer Schüssel mit dem Öl beträufeln und ca. 1/2 Stunde ziehen lassen.
2
Die Gurken schälen und in Stücke schneiden. Mit dem elektrischen Schneidestab fein pürieren. Die Pinienkerne und das Brot zur Gurke geben und alles nochmals pürieren. Den Joghurt unterrühren und je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Wasser zufügen. Mit Salz abschmecken und kalt stellen.
3
Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und klein würfeln.
4
Die kalte Gurkensuppe auf Suppenteller verteilen und mit den Kürbiskernen und Paprikawürfeln bestreut servieren.