Gurkenkaltschale mit Nordseekrabben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurkenkaltschale mit NordseekrabbenDurchschnittliche Bewertung: 41531

Gurkenkaltschale mit Nordseekrabben

Rezept: Gurkenkaltschale mit Nordseekrabben
15 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Salatgurke
150 g Joghurt
150 g Schlagsahne
2 Knoblauchzehen
2 EL Zitronensaft
200 g Shrimps gegart, in Lake
½ Bund Dill
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gurken schälen, Enden abschneiden, längs halbieren, mit einem Löffel die Kerne herausschaben, in Stücke schneiden. Einige Stücke in feine Würfel schneiden und 3 El davon beiseite stellen. Knoblauch schälen mit den restlichen Gurkenstücken pürieren. Joghurt, Sahne, Zitronensaft, Salz und Pfeffer untermischen, abschmecken und zugedeckt 2 Stunden kalt stellen. 

2

Dill waschen, abzupfen, fein hacken und mit den beisiete gestellten Grukenwürfeln mischen. Shrimps abtropfen lassen. Suppe in Gläser oder Schalen verteilen, mit Shrimps und Dillgurken garnieren und kalt servieren.