Gurkenragout mit Forelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurkenragout mit ForelleDurchschnittliche Bewertung: 41511

Gurkenragout mit Forelle

Rezept: Gurkenragout mit Forelle
345
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
Salatgurke
2 Frühlingszwiebeln
1 geräuchertes Forellenfilet
1 EL Crème fraîche
1 TL Senf
einige Tropfen Öl
125 g gekochter Naturreis (ca. 50 g Rohgewicht)
Salz
schwarzer Pfeffer
2 EL gehackter Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Gurke waschen, putzen, halbieren und in 0,5 cm große Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Forellenfilet in mundgerechte Stücke schneiden. 4 Eßlöffel Wasser mit Creme fraîche und Senf verrühren.

2

Eine beschichtete Pfanne erhitzen und mit Öl auswischen. Frühlingszwiebeln darin anbraten und die Gurkenwürfel kurz mitbraten. Senfsauce angießen und etwas einkochen lassen.

3

Reis unter das Gurkengemüse heben und darin erwärmen. Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken, Forellenstückchen darunterheben und das Ragout mit dem Dill bestreuen.