Gurkenrelish auf Baguette mit Roastbeef Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurkenrelish auf Baguette mit RoastbeefDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Gurkenrelish auf Baguette mit Roastbeef

Gurkenrelish auf Baguette mit Roastbeef
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Brote
Für das Gurkenrelish
1 Stück Salatgurke (etwa 10cm)
1 große rote Chilischote
1 Frühlingszwiebel
4 Stängel Koriandergrün
2 EL Limettensaft
Hier kaufen!1 TL Agavendicksaft oder Honig
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Salz
Außerdem
1 kleines Baguette
2 EL weiche Butter
120 g Roastbeef-Aufschnitt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gurkenstück waschen, längs halbieren, die Kerne und das weiche Innere entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, von den Samen befreien und fein schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und ebenfalls fein schneiden. Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln, die Blätter und zarten Stiele fein hacken. Lirnettensaft und Agavendicksaft verrühren, bis dieser sich aufgelöst hat.

Alle vorbereiteten Zutaten und das Öl unterrühren und mit Salz abschmecken.

2

Das Baguette aufschneiden, beide Hälften mit Butter bestreichen. Die untere Hälfte mit dem Roastbeef belegen und das Gurkenrelish darauf verteilen. Mit der oberen Hälfte abdecken und das Baguette in zwei oder vier Stücke teilen.