Gurkenrollen mit Lachs, Thunfisch und Shrimpfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurkenrollen mit Lachs, Thunfisch und ShrimpfleischDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Gurkenrollen mit Lachs, Thunfisch und Shrimpfleisch

Gurkenrollen mit Lachs, Thunfisch und Shrimpfleisch
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Salatgurke ca. 30 cm lang
100 g frischer Thunfisch
100 g frischer Lachs
¼ Bund Schnittlauch
3 Fingermöhren
Salz
100 g Krabbenfleisch
2 EL Forellenkaviar
3 EL fertiger Sushi-Reis
Pfeffer aus der Mühle
Blüten zum Dekorieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurke in 3 cm breite Stücke schneiden und die Kerne mittig ausstechen. Die Gurkenstücke mit einem scharfen Messer in 0,4 mm dünne, lange Scheiben aufschneiden. Den Thunfisch und Lachs waschen, trocken tupfen und in 3 cm breite und 3 cm lange, sehr dünne Scheiben schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Karotten schälen, ebenfalls in 3 cm lange Stücke schneiden und in kochenden Salzwasser 3 Minuten blanchieren.

2

Herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Das Krabbenfleisch ebenfalls in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Gurkenscheiben ausbreiten und nebeneinander zuerst mit Thunfisch, dann mit Lachs, Forellenkaviar, Sushireis, Krabbenfleisch, Schnittlauch und der Karotte belegen, leicht salzen und pfeffern und zu einem Sushiröllchen aufrollen. Auf Teller angerichtet und mit Blüten garniert servieren.