Gurkenschiffchen mit Gemüsequark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurkenschiffchen mit GemüsequarkDurchschnittliche Bewertung: 41526

Gurkenschiffchen mit Gemüsequark

Gurkenschiffchen mit Gemüsequark
190
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Mini- Salatgurke
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Magerquark
2 EL Milch oder saure Sahne
1 kleine Schalotte
Knoblauchzehe
kleine rote Paprikaschote
kleine grüne Paprikaschote
1 kleine Möhre
1 Kästchen Kresse
1 Msp Estragonsenf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurke waschen und mit einem Gurkenschäler so schälen, dass immer wieder ein grüner Streifen bleibt. Die Mini-Gurke halbieren, mit einem Teelöffel die Kerne herausschaben. Die Gurke leicht salzen und pfeffern.

2

Den Quark mit der Creme Fraîche verrühren.


3

Schalotte und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die gewaschenen Paprikaschoten in winzige Würfel schneiden. Die Möhre waschen, schaben und auf der Rohkostreibe fein raspeln. Die Kresse abschneiden, in ein Sieb geben und kurz waschen. Die Hälfte davon hacken, mit dem Gemüse unter den Quark mischen und mit Estragonsenf, Salz und Pfeffer würzen.

4

Gemüsequark in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen und in die ausgehöhlte Mulde der Salatgurke spritzen. Mit der restlichen Kresse garnieren.