Gurkensuppe mit gefrorenen Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gurkensuppe mit gefrorenen TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.61516

Gurkensuppe mit gefrorenen Tomaten

Gurkensuppe mit gefrorenen Tomaten
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g reife Tomaten
2 cl Gin
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Zucker
1 Salatgurke
2 EL fein gehackte Dillspitzen
300 g Joghurt 1,5 % Fettgehalt
200 g Kefir
Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Tomaten einige Sekunden mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen, grob zerkleinern und fein pürieren. Mit dem Gin, dem Salz, dem Pfeffer und dem Zucker abschmecken, in einer Eismaschine gefrieren lassen. (oder in eine flache Metallschale geben und für ca. 4 Stunden ins Gefriergerät stellen, dabei in der ersten Zeit immer wieder gut durchrühren, damit sich keine großen Kristalle bilden. )
2
Die Gurke schälen, klein schneiden und mit dem Dill, dem Joghurt und dem Kefir pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
3
Zum Servieren die Gurkensuppe in Teller füllen. Mit einem Eisportionierer aus der Tomatengranite Kugeln formen, in die Suppe setzen und mit Basilikum garniert sofort servieren.