Gute-Laune-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gute-Laune-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 41520

Gute-Laune-Muffins

Rezept: Gute-Laune-Muffins
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 12 Stück
Butter und Mehl für die Form
80 g Frischkäse
110 ml Orangenlimonade
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
250 g Mehl
2 TL Backpulver
Hier kaufen!Natron
Salz
75 g Butter
1 Ei
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100 g saure Sahne
Zum Verzieren:
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
2-3 EL Zitronen- oder Orangensaft
einige Weingummi -Orange
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Vertiefungen in der Muffinform mit Butter fetten und mit Mehl bestäuben. Oder: In jede Vertiefung ein Papierförmchen setzen.

2

Frischkäse mit 1 EL Orangenlimonade und Puderzucker verrühren und beiseitesteilen.

3

Mehl in eine Schüssel geben, mit Backpulver, Natron und 1 Prise Salz vermischen.

4

In einem kleinen Topf die Butter bei mittlerer Temperatur zerlassen.

5

Ei in eine weitere Schüssel aufschlagen und mit dem Schneebesen leicht verquirlen. Zucker, Vanillezucker, Butter, restliche Orangenlimonade und saure Sahne unterrühren.

6

Mehlgemisch zum Eigemisch geben, vorsichtig so lange mit einem Rührlöffel verrühren, bis ein zähflüssiger Teig entstanden ist.

7

Etwa ein Drittel des Teigs in die Muffinformen füllen, in jede Vertiefung 1 TL Frischkäsefüllung setzen und mit dem restlichen Teig auffüllen.

8

Muffinblech auf die mittlere Schiene im Backofen schieben und die Muffins 25 bis 30 Minuten backen. Den Gartest nicht vergessen!

9

Muffins herausnehmen und 5 bis 10 Minuten ruhen lassen. Aus der Form lösen und abkühlen lassen.

10

Für den Guss den Puderzucker mit dem Saft vermischen und die Muffins damit bestreichen. Mit Weingummi-Orangen verzieren .