Gyros mit Zaziki und Tomatensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gyros mit Zaziki und TomatensalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81535

Gyros mit Zaziki und Tomatensalat

Rezept: Gyros mit Zaziki und Tomatensalat
35 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Tzatziki
½ Salatgurke
200 g Magerquark
250 g Naturjoghurt
1 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
4 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für das Fleisch
600 g Schweinefilet küchenfertig
1 TL getrockneter Thymian
1 TL getrockneter Oregano
3 Zwiebeln
Für den Salat
4 Tomaten
1 eingelegte hellgrüne Peperoni
2 Sardellenfilets
80 g schwarze, entsteinte Oliven
1 EL Kapern Glas
100 g Schafskäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurke schälen, längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und raspeln. Den Quark, Joghurt Zitronensaft, 1 EL Öl und Gurkenraspeln miteinander verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Salzen und pfeffern. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in dünne Streifen schneiden. Mit dem Thymian und Oregano vermengen, salzen und pfeffern.

2

Die Zwiebel anziehen, in Ringe schneiden und 2/3 zu dem Fleisch geben. Mit 3 EL Öl vermengen und 10 Minuten ziehen lassen. Das Fleisch in einer heißen Pfanne scharf anbraten. Die Tomaten waschen und in Stücke schneiden.

3

Die Peperoni in Ringe schneiden. Die Anchovis gut abtropfen lassen und mit den Tomaten, Zwiebeln, Oliven, den Kapern, gewürfeltem Feta und dem restlichen Olivenöl mischen. Zusammmen mit dem Fleisch mit je einen Klecks Tzatziki auf Tellern anrichten und servieren.