Hachenburger Bierfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hachenburger BierfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.61529

Hachenburger Bierfleisch

Rezept: Hachenburger Bierfleisch
35 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.6 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Schweinenacken
1 EL gerebelter Majoran
1 TL gerebelter Thymian
2 EL Butterschmalz
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 EL Tomatenmark
1 EL Mehl
400 ml dunkles Bier (Schwarzbier)
200 ml Fleischbrühe
200 ml Sahne
Hier kaufen!2 EL Rübensirup
2 TL rote und grüne Pfefferkörner
Thymianzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den küchenfertigen Schweinenacken unter fließendem Wasser waschen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.

2

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Majoran und Thymian kräftig würzen. Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin unter ständigem Rühren scharf anbraten.

3

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen, fein würfeln, zum Fleisch geben und kurz mitbraten. Das Tomatenmark einrühren, mit Mehl bestäuben und kurz rösten.

4

Das Bier und die Gemüse- oder Fleischbrühe angießen, zugedeckt in den auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen schieben und 60-70 Minuten schmoren.

5

Nach Ende der Garzeit die Sahne und den Zuckerrübensirup einrühren, kräftig aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

6

Die roten und grünen Pfefferkörner untermischen, das Hachenburger Bierfleisch dekorativ anrichten, mit Thymianzweigen ausgarnieren. Mit Buttergemüse, Speckböhnchen und Bauernbrot servieren.