0
Drucken
0

Hackbällchen in Zitronensauce

Hackbällchen in Zitronensauce
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
0
Noch nicht bewertet
Bewertungen anzeigen

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Hackbällchen
1 altbackenes Brötchen
1 Zwiebel
1 EL Öl
100 g Kalbsbrät
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 EL mittelscharfer Senf
Salz
Pfeffer
Semmelbrösel nach Bedart
1 TL Zitronenthymian frisch gehackt
4 EL Öl
Für die Soße
4 Zitronen unbehandelt
200 ml Weißwein lieblich
1 Handvoll Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zitronen waschen, 2 Stück gründlich auspressen, die anderen in kleine Ecken schneiden, dabei die Kerne entfernen.
2
Die Brötchen in Wasser einweichen. Die Zwiebel pellen, würfeln und in heißer Butter glasig schwitzen, den Thymian zugeben. Das Hackfleisch mit der Zwiebelmischung, Ei, Senf, Salz, Pfeffer, Brät und dem ausgedrückten Brötchen zu einem Teig verkneten. Nach Bedarf, falls der Teig zu weich ist etwas Semmelbrösel unterkneten. Mit angefeuchteten Händen kleine Fleischbällchen (ca. 16 Stück) formen und im heißem Öl in einer Pfanne kurz ringsum anbraten. Die Zitronenstücke zugeben, kurz mitbraten und mit Zitronensaft und Weißwein ablöschen, die Lorbeerblätter zufügen und bei milder Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am besten Kartoffeln dazu reichen.
Top-Deals des Tages
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
29% reduziert: Das SodaStream Wassersprudler-Set Crystal
VON AMAZON
Preis: 139,90 €
99,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages