Hackbällchen in Kapernsoße (Königsberger Klopse) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hackbällchen in Kapernsoße (Königsberger Klopse)Durchschnittliche Bewertung: 4.11539

Hackbällchen in Kapernsoße (Königsberger Klopse)

Hackbällchen in Kapernsoße (Königsberger Klopse)
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (39 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Brötchen vom Vortag
0,13 l Milch
300 g Kalbshack
200 g Kalbsbrät
1 Ei
2 Sardellenfilets
1 Zwiebel
1 TL Butter
1 EL frisch gehackte Petersilie
1 Msp. Zitronenschale
Salz
Pfeffer
350 ml Fleischbrühe
2 EL Butter
20 g Mehl
3 EL kleine Kapern
2 EL Zitronensaft
0,13 l Schlagsahne
0,13 l Weißwein
Zucker
2 Eigelbe
gehackte Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Semmel in der lauwarmen Milch einweichen, gut ausdrücken und mit dem Hackfleisch, Brät und dem Ei in eine Schüssel geben. Die Sardellenfilets gut abspülen, fein hacken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Zusammen mit der Petersilie und Zitronenabrieb zum Hackfleisch geben. Zu einem geschmeidigen Teig verkneten, salzen, pfeffern und ca. 16 Klopse daraus formen. Die Brühe aufkochen und die Klöße bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten leise köcheln lassen, vorsichtig herausheben.

2

Für die Sauce die Butter in einem breiten Topf erhitzen, Mehl einstreuen und anschwitzen. Nach und nach die Brühe einrühren. Die Kapern mit Zitronensaft, Sahne und Wein einrühren. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten leise köcheln lasse. Die Eigelbe verrühren und unter die fertige Sauce ziehen, nicht mehr kochen lassen! Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Königsberger Klopse mit der Kapernsauce anrichten und mit Petersilie bestreut servieren. Dazu nach Belieben Salzkartoffeln reichen.