Hackepeter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HackepeterDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Hackepeter

Hackepeter
295
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 mittlere Zwiebeln
200 g Gehacktes vom Schwein
Salz
Pfeffer
40 g Butter
2 Vollkornbrötchen
Für die Garnierung:
2 Gewürzgurken oder 4 Cornichons
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hackepeter ist immer ein gewürztes Hackfleisch vom Schwein. Die Berliner essen es besonders gern. Manche sagen sogar, die Berliner hätten diese Art, rohes Fleisch zu essen, erfunden.

2

Zwiebeln schälen, ein paar Ringe zum Garnieren aufheben, den Rest fein hacken. Mit dem Gehackten in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer mischen. Abschmecken.

3

Auf gebutterte Brötchen (Schrippen sagt der Berliner) verteilen. Auf einem Teller anrichten. Gewürzgurken in Scheiben, Cornichons in Fächer schneiden. Brötchen damit und mit Zwiebelringen garnieren.

Schlagwörter