Hackfleisch-Bärlauch-Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hackfleisch-Bärlauch-TorteDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Hackfleisch-Bärlauch-Torte

Hackfleisch-Bärlauch-Torte
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Mürbeteig
200 g Weizenmehl
1 Prise Salz
100 g kalte Butter
1 Ei
Belag
500 g gemischtes Hackfleisch
300 g Bärlauch
50 g Schafskäse
2 Eier (Größe M)
2 Zwiebeln
150 g geriebener Käse
scharfes Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine Schüssel geben, mit Ei, Butter und Salz zu einem glatten Teig kneten, am besten mit dem Knethaken des Mixers oder in der Küchenmaschine. Zu einer Kugel formen und 30 Min. kalt stellen.

2

Eine Springform (26 cm Durchmesser ) mit Backpapier auslegen. Zwiebeln schälen und würfeln. Bärlauchblätter putzen, Stiele entfernen, waschen und einige Sek. in kochendem Salzwasser blanchieren. Dann herausnehmen, abtropfen und in Streifen schneiden.

3

Den Backofen auf 220 °C (Umluft 200 °C) vorheizen. Das Hackfleisch mit Eiern, Bärlauch, Zwiebeln und dem zerdrückten Schafskäse vermengen und mit Pfeffer, Salz und Paprika abschmecken.

4

Die Springform mit dem Teig auskleiden, dabei einen Rand hochdrücken und die Fleischmasse gleichmäßig darauf verteilen.

5

Auf mittlerer Schiene etwa 1 Std. backen, nach 45 Min. den geriebenen Käse über der Torte verteilen.

Zusätzlicher Tipp

Zu dieser deftigen Fleischtorte gehört als Beilage unbedingt ein knackiger grüner Salat.