Hackfleisch-Gemüse-Taschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hackfleisch-Gemüse-TaschenDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Hackfleisch-Gemüse-Taschen

Hackfleisch-Gemüse-Taschen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Röllchen
400 g Blätterteig TK
5 Hähnchenbrustfilets à ca. 150 g
1 Stange Lauch
2 rote Paprikaschoten
200 g geriebener Käse z. B. Emmentaler
2 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hier bei Amazon kaufen3 EL Sesamsamen
1 Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Blätterteig auftauen lassen.
2
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und klein hacken. Den Lauch waschen, putzen und fein hacken. Die Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und sehr klein würfeln. Das Hähnchenfleisch mit dem Lauch, Paprika, Käse und Creme fraiche gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Den Blätterteig zu zwei Rechtecken von ca. 60x12 cm ausrollen. Masse darauf verteilen und die Ränder mit verquirltem Ei bepinseln. Dann zu einer langen Wurst aufrollen und in jeweils 8-10 Röllchen schneiden. Diese mit verquirlten Ei einstreichen und mit Sesam bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.