Hackfleisch mexikanisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hackfleisch mexikanischDurchschnittliche Bewertung: 3158

Hackfleisch mexikanisch

mit Auberginen & Tortilla-Chips

Rezept: Hackfleisch mexikanisch
695
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 3 Portionen
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Bund Suppengemüse
400 g Aubergine
1 Zweig Oregano
250 g geschälte Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
400 g Hackfleisch
2 TL Tomatenmark
350 ml Fleischbrühe
2 ½ TL Chili-con-Carne-Gewürz
Salz
Pfeffer
100 g Tortilla-Chips
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Dann das Suppengemüse waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Ebenso die Auberginen waschen, putzen und in mundgerechte Stücke teilen. Oregano waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Die Tomaten etwas kleiner schneiden.

 
 
2

Anschließend in einem breiten Topf 2 EL Öl erhitzen. Zuerst Zwiebeln, Knoblauch und Hackfleisch darin anbraten, bis das Fleisch braun und krümelig ist. Dann herausnehmen. Übriges Öl in den Topf geben, Suppengemüse und Auberginen hinzufügen und bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten braten. Das Hackfleisch wieder zufügen.

 
3

Anschließend die Tomaten samt Saft und Tomatenmark in den Topf geben und die Brühe zugießen. Mit 2 TL Chili-con-carne-Gewürz, zwei Drittel der Oreganoblättchen, Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 30 Minuten schmoren lassen.

4

Zum Servieren mit Salz, Pfeffe rund eventuell noch mit etwas Chili-con-carne-Gewürz abschmecken. Mit den restlichen Oreganoblättchen bestreut servieren. Die Tortilla-Chips dazu reichen.