Hackfleisch mit Früchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hackfleisch mit FrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Hackfleisch mit Früchten

Rezept: Hackfleisch mit Früchten
15 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 große Zwiebeln
2 Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
600 g Rinderhackfleisch
Salz
schwarzer Pfeffer
Curry
125 ml Fleischbrühe aus Würfeln
1 Schuss trockener Weißwein
500 g Kartoffeln
4 Pfirsiche (Hälfte) aus der Dose
8 entkernte Pflaumen aus der Dose
2 EL Sultaninen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Dann die Tomaten mit kochendheißem Wasser übergießen und häuten. Die Stengelansätze dabei herausschneiden und die Tomaten achteln. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebelstreifchen reingeben. 10 Minuten darin goldgelb rösten.

2

Tomatenachtel und Hackfleisch dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Unter Rühren 5 Minuten schmoren lassen. Dann mit heißer Fleischbrühe und Weißwein ablöschen. 10 Minuten leise kochen lassen.

3

In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen. Waschen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Auf das Fleisch geben und 15 Minuten mitgaren. Pfirsichhälften und Pflaumen abtropfen lassen.

4

Dann die Pfirsiche in Scheiben schneiden und Pflaumen halbieren. Mit den gewaschenen, abgetropften Sultaninen in den Topf geben. Noch 10 Minuten ziehen lassen. Abschmecken und heiß servieren.