Hackfleisch-Pudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hackfleisch-PuddingDurchschnittliche Bewertung: 3.61517

Hackfleisch-Pudding

Hackfleisch-Pudding
193
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g gemischtes Hackfleisch
1 gehackte Zwiebel
50 g gehackte Champignons
1 EL gehackte Petersilie
2 Eigelbe
1 EL Sahne
Salz
Pfeffer
1 Prise edelsüße Paprika
2 Eiweiß
20 g Margarine
2 EL Tomatenketchup
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hackfleisch mit Zwiebel, Champignons. Petersilie, Eigelb und Sahne gut mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Eiweiß steif schlagen und locker unterziehen. Becherförmchen (die gibt's im Fachgeschäft) oder Pastetenförmchen einfetten. Fleischteig reingeben.

2

Backofen vorheizen. Elektroherd: 140 Grad. Gasherd: Stufe I oder kleinste Flamme.

3

Fettpfanne fast halb mit Wasser füllen. Förmchen reinstellen. In 25 Minuten garkochen. Kurz abkühlen lassen. Stürzen. Mit Tomatenketchup und gehackter Petersilie garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Becher-Pastetchen kann man heiß und kalt servieren.