Hackfleisch-Tomaten-Spieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hackfleisch-Tomaten-SpießeDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Hackfleisch-Tomaten-Spieße

Hackfleisch-Tomaten-Spieße

Hackfleisch-Tomaten-Spieße - Tolles Fingerfood für einen Abend mit Freunden.

287
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Brötchen vom Vortag
1 kleine Zwiebel
Petersilie
400 g Rindertatar
2 Eier
3 EL Semmelbrösel (30 g)
Salz
Pfeffer
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 TL Honig
3 EL Worcestersauce
2 EL Chilisauce
250 g Kirschtomaten
außerdem:
Zahnstocher oder Holzstäbchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Brötchen in Wasser einweichen. Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen hacken.

2

Brötchen ausdrücken und mit Zwiebel, Petersilie, Tatar, Eiern und Semmelbröseln mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles zu einem homogenen Teig verkneten. Aus dem Teig kleine Hackbällchen formen.

3

Öl in einer Pfanne erhitzen. Bällchen darin portionsweise in 1–2 Minuten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4

Honig mit Worcester- und Chilisauce in einer kleinen Pfanne erhitzen. Hackbällchen zugeben, darin schwenken und bei kleiner Hitze in ca. 3 Minuten garziehen lassen.

5

Tomaten waschen. Jeweils 1 Hackbällchen mit 1 Tomate auf einen Zahnstocher spießen und auf einer Platte anrichten.