Hackfleisch-Wirsing-Kuchen mit Kartoffeln und Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hackfleisch-Wirsing-Kuchen mit Kartoffeln und SpeckDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Hackfleisch-Wirsing-Kuchen mit Kartoffeln und Speck

Hackfleisch-Wirsing-Kuchen mit Kartoffeln und Speck
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Mehl
10 g frische Hefe (1/4 Würfel)
120 ml lauwarmes Wasser
1 Prise Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Für die Füllung
¼ Kopf Wirsing
150 g durchwachsener Speck
1 Zwiebel
2 EL Pflanzenöl
350 g gemischtes Hackfleisch
4 gekochte Kartoffeln
2 Eier
200 g saure Schlagsahne
100 g geriebener Emmentaler
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe im Wasser glatt rühren. Mehl, Öl und Salz in eine Rührschüssel geben, die aufgelöste Hefe zugießen und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Bei Bedarf noch etwas Mehl oder Wasser zugeben. Zugedeckt ca. 45 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

2

Ein runde Pizzaform von 26 cm Durchmesser einfetten, Teig ausrollen, hineingeben, einen Rand formen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Für die Füllung die Zwiebeln schälen, fein hacken. Wirsing putzen, waschen, in Blätter teilen, Strunk herausschneiden und in kochendem Salzwasser in 5 Minuten blanchieren, gut abtropfen lassen, in Streifen schneiden. Zwiebeln im Öl andünsten.

3

Speck in Streifen schneiden, dazugeben, kurz mitbraten. Hackfleisch dazugeben, 5 Minuten anbraten. Kartoffeln würfeln. Alles in einer Schüssel mit dem Wirsing mischen, salzen und pfeffern. Eier mit dem Käse verquirlen, saure Sahne untermischen. Füllung auf den Teig verteilen, Eier-Sahne darüber gießen und im Backofen bei 200°C 25 Minuten backen.