Hackfleischauflauf mit Milchkruste (Bobotie) dazu Chutney Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hackfleischauflauf mit Milchkruste (Bobotie) dazu ChutneyDurchschnittliche Bewertung: 5151

Hackfleischauflauf mit Milchkruste (Bobotie) dazu Chutney

Hackfleischauflauf mit Milchkruste (Bobotie) dazu Chutney
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Zwiebeln
1 EL Butter
1 Scheibe Weißbrot
250 ml Milch
30 ml Essig
2 EL Aprikosenchutney
3 EL Currypulver
1 TL Salz
Pfeffer
1 kg Hackfleisch Rind
brauner Zucker
Chilischote
2 Eier
6 große frische Lorbeerblätter
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL gehobelte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 160°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Zwiebeln abziehen, klein würfeln und in der heißen Butter glasig braten. Das Weißbrot in 125 ml Milch einweichen, ausdrücken und zu den Zwiebeln geben.

2
Den Essig mit dem Chutney, dem Currypulver, Salz und Pfeffer verrühren. Ebenfalls zu den Zwiebeln geben und gut durchrühren. Das Rindfleisch etwas zerpflücken und dazu geben.
3
Unter Rühren krümelig braten und mit Zucker und Chili abschmecken. Die Masse in eine Auflaufform streichen, 125 ml Milch mit den Eiern verquirlen und darübergießen. Die Lorbeerblätter in die Masse stecken und mit Mandelblättchen bestreuen. Im Ofen ca. 30 Minuten backen. Mit Reis und Aprikosenchutney servieren.