Hackfleischbällchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HackfleischbällchenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Hackfleischbällchen

in Zitronen-Kapern-Sauce

Rezept: Hackfleischbällchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g gemischtes Hackfleisch vom Rind und Schwein
2 mittelgroße Zwiebeln
1 Ei
1 alte Semmel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Majoran gerebelt
1 Prise Muskat
125 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 mittelgroße Zwiebel
1 Zitrone Saft und Schale (unbehandelt)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL heller Saucenbinder
2 EL Crème fraîche
3 EL Kapern
2 EL Kapern Flüssigkeit
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus dem Hackfleisch, der geschälten und geriebenen Zwiebel, dem Ei, dem eingeweichten und ausgedrückten Brötchen, dem Majoran und den Gewürzen einen Fleischteig kneten.

2

Im Mikrowellenteufel Gemüsebrühe mit der geschälten und geriebenen zweiten Zwiebel, Zitronensaft und etwas abgeriebener Zitronenschale in 6 Minuten bei 600 Watt erhitzen. Aus dem Hackfleisch Bällchen formen und in den heißen Sud legen. Deckel aufsetzen und alles 12 Minuten bei 600 Watt garen. Noch 3 Minuten nachgaren lassen. Dann die Hackfleischbällchen auf einem vorgewärmten Suppenteller mit Alufolie abdecken.

3

Saucenbinder, Creme fraiche, Kapern und Kapernflüssigkeit in den Fond rühren und weitere 3 Minuten bei 600 Watt erhitzen, umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Bällchen in die Sauce zurückgeben und servieren. Passende Beilagen sind etwa Reis, Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree.