Hackfleischbällchen am Spieß mit Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hackfleischbällchen am Spieß mit SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Hackfleischbällchen am Spieß mit Salat

Hackfleischbällchen am Spieß mit Salat
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
1 Gurke
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
200 g Cocktailtomate
50 g grüne Oliven entsteint
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
3 EL Zitronensaft
Oregano zum Garnieren
2 Schalotten
500 g Rinderhackfleisch
1 EL fein gehackte Minzblatt
1 Eigelb
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
2 EL frisch geriebenes Weißbrot
1 TL Pul Biber (getrocknete Paprikaflocken, mild oder scharf; türkisches Lebensmittelgeschäft)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten schälen und fein hacken. Das Hackfleisch, die Schalotten, Minze, Eigelb, Zitronenschale, geriebenes Weißbrot, Pul Biber, Salz und Pfeffer zu einem Hackfleischteig verkneten.

2

Etwa 20 kleine Bällchen formen und auf Holzspieße stecken und im heißen Öl von allen Seiten 4-5 Minuten braten (oder auch auf dem Grill grillen und mit dem Öl bepinseln).

3

Für den Salat die Gurke waschen, die Enden abschneiden, längs vierteln und in Stücke schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Alles mit den Oliven vermengen und auf Schüsseln verteilen. Mit dem Olivenöl und Zitronensaft beträufeln und mit den Spießen anrichten. Mit den Oreganoblättchen bestreut servieren.