Hackfleischbällchen in Kapernsoße mit Kartoffeln (Königsberger Klopse) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hackfleischbällchen in Kapernsoße mit Kartoffeln (Königsberger Klopse)Durchschnittliche Bewertung: 3.81530

Hackfleischbällchen in Kapernsoße mit Kartoffeln (Königsberger Klopse)

Rezept: Hackfleischbällchen in Kapernsoße mit Kartoffeln (Königsberger Klopse)
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g festkochende Kartoffeln
Salz
1 Brötchen vom Vortag
2 Zwiebeln
40 g Butter
600 g Kalbshack
2 Eiweiß
½ unbehandelte Zitrone Abrieb
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Majoran
1 l Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
2 EL Mehl
150 ml Schlagsahne
3 EL Kapern
1 EL mittelscharfer Senf
2 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, je nach Größe halbieren oder vierteln und in Salzwasser ca. 25 Minuten gar kochen.

2

Das Brötchen in etwas warmem Wasser einweichen. Die Zwiebeln schälen, eine Zwiebel vierteln und eine fein hacken. Die gehackte Zwiebel in der Hälfte der Butter andünsten, abkühlen lassen und mit dem Zitronenabrieb, Hackfleisch, Eiweiß, ausgedrückten Brötchen, Salz, Pfeffer und Majoran mischen. Mit feuchten Händen kleine Klöße formen. Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen und die Klöße mit den Zwiebelvierteln, Lorbeerblatt und Piment darin ca. 15 Minuten nur ziehen lassen. Herausnehmen, warm halten und den Sud aufheben.

3

Die restliche Butter erhitzen, das Mehl darin anschwitzen und mit 400 ml Kochsud auffüllen. Kapern und Senf dazugeben, die Sahne angießen und alles etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Die Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Königsberger Klopse mit der Sauce und den Kartoffeln auf vorgewärmte Teller anrichten und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.