Hackfleischkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HackfleischkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Hackfleischkuchen

Hackfleischkuchen
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
500 g Rinderhackfleisch
Salz
Pfeffer
1 EL geriebener Meerrettich (Glas)
3 Eier
1 Tasse gemischte, frische, kleingeschnittene Kräuter
4 EL Semmelbrösel
1 EL Öl
2 EL Bier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Rinderhackfleisch mit Salz, Pfeffer, Meerrettich, Eiern, Kräutern und soviel Semmelbrösel zu einem geschmeidigen Teig verkneten, daß sich aus der Masse ein zusammenhängender Fladen formen läßt.
Ein großes Stück Alu-Folie mit Öl bestreichen. Das Hackfleisch als runden, dünnen Fladen auf die Alu-Folie streichen.
Die Folie zusammenschlagen und den Hackfleischkuchen von beiden Seiten auf dem Holzkohlengrill etwa 4 Minuten grillen.
Die Alu-Folie dann entfernen und den Hackfleischkuchen ohne Folie von jeder Seite weitere 3 Minuten grillen und dabei wiederholt mit Bier bestreichen.

Lecker dazu: Salbei-Tomaten und Knoblauchbrot