Hackfleischkuchen mit Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hackfleischkuchen mit KäseDurchschnittliche Bewertung: 41529

Hackfleischkuchen mit Käse

Rezept: Hackfleischkuchen mit Käse
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Hackfleisch
3 Eier (Größe M)
1 gehackte Zwiebel
4 EL Semmelbrösel (4-6 EL)
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
1 TL geriebener Oregano
1 EL geriebener Parmesan
1 gestr. EL Meerrettich aus dem Glas
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Öl
100 g Käsescheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hackfleisch mit Eiern, Zwiebeln, Parmesan, Meerrettich, Oregano und Petersilie vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika pikant abschmecken. So viel Semmelbrösel zugeben, dass ein geschmeidiger Teig entsteht. Fladen formen.

2

Großes Stück Alufolie mit Öl bestreichen. Hackfleischteig als dünnen Fladen daraufgeben. Alufolie darüber zusammenfalten und  Kuchen von beiden Seiten auf dem Holzkohlenrost etwa 5 Minuten grillen.

3

Alufolie entfernen. Käsestreifen gitterförmig auf dem Kuchen verteilen. Fladen noch einmal grillen, bis der Käse zerläuft. Abschließend mit etwas Paprikapulver bestreuen. Zum Hackfleischkuchen passt gemischter Salat.