Hackfleischpastete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HackfleischpasteteDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Hackfleischpastete

Hackfleischpastete
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
500 g gemischtes Hackfleisch (je 1/3 Rind, Kalb und Schwein)
2 altbackene Semmeln
2 Eier
Salz, Pfeffer, Muskat, Thymian
2 Zwiebeln
etwas gehackte Petersilie
2 Eiweiß
2 EL geriebener Käse
Jetzt kaufen!Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Hackfleisch mit eingeweichten, durchgedrehten Brötchen, Eiern, Salz, Pfeffer, Muskat, Thymian, gewürfelten, angebratenen Zwiebeln, gehackter Petersilie eine Farce bereiten und 45 Min. bis 1 Stunde bei 200 Grad (Gas 3) in einer ausgefetteten Königskuchenform backen.

2

Den Braten erkalten lassen. Aus der Form nehmen und mit einem Mantel aus Eischnee, vermischt mit geriebenem Käse, Speisestärke, etwas Salz, Pfeffer und Muskat, überziehen.

3

Pastete bei Mittelhitze (ca. 180 Grad, Gas 2) im Rohr ca. 45 Min. garen. Reichen Sie Weißbrot und evtl. Salat zu der warmen Pastete.