Hackfleischpizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HackfleischpizzaDurchschnittliche Bewertung: 41529

Hackfleischpizza

Rezept: Hackfleischpizza
1020
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
400 g Rindertatar
1 Ei
2 EL Vollkorn-Semmelbrösel
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 TL getrockneter Oregano
2 Packung Pizzateig à 220g
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Mehl für die Arbeitsfläche
3 Tomaten
Artischockenherzen gibt es hier.5 Artischockenherzen aus der Dose
100 g Champignons
200 Gramm magerer Gratin-Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Das Hackfleisch mit Ei, Semmelbröseln, Zwiebel, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Oregano gut vermischen. Die Pizzateigmischung mit 1/4 Liter Wasser und 2 Esslöffeln Öl mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einem Kreis ausrollen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf setzen. Mit Olivenöl bestreichen und den Fleischteig über die Pizza verteilen. Die Tomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben abwechselnd mit den Artischockenherzen am Rand der Pizza in den Fleischteig drücken, in die Mitte eine Tomatenhälfte setzen. Die Champignons putzen, blättrig schneiden und in etwas Öl andünsten. Dann auf der Pizza verteilen. Die Pizza mit dem Käse bestrezeb und im vorgeheizten Backofen bei 225°C 30 bis 35 Minuten backen.