Hackfleischrolle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HackfleischrolleDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Hackfleischrolle

Hackfleischrolle
640
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Magerquark
3 EL Öl
2 Eier
Salz
200 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
Mehl für die Arbeitsfläche
1 altbackenes Brötchen
100 ml heiße Milch
1 Zwiebel
250 g gemischtes Hackfleisch
frisch gemahlener Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
1 TL scharfer Senf
150 g Mais aus der Dose
Fett für das Backblech
1 EL Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Quark mit dem Öl verrühren und 1 Ei sowie 1 Prise Salz mit dem Handrührgerät untermischen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, in eine 2. Schüssel sieben und gut die Hälfte davon in die Quarkmasse einrühren. Das restliche Mehl zugeben und alles gründlich zu einem glatten Teig verkneten. 

2

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 30 x 40 Zentimeter ausrollen. Das Brötchen in dünne Scheiben schneiden und kurz in der Milch quellen lassen. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Das Hackfleisch mit dem gut ausgedrückten Brötchen, der Zwiebel und dem restlichen Ei verkneten und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Senf abschmecken. 

3

Zum Schluss die Maiskörner untermischen. Die Füllung auf den Teig streichen und den Teig von der kürzeren Seite her aufrollen. Die Rolle auf ein gefettetes Backblech legen und auf der Oberseite mehrmals etwa 1/2 Zentimeter tief einschneiden. Mit der Sahne bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten backen.