Hackklößchen in Crevettensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hackklößchen in CrevettensauceDurchschnittliche Bewertung: 41513

Hackklößchen in Crevettensauce

Rezept: Hackklößchen in Crevettensauce
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Das Hackfleisch mit der feingehackten Zwiebel und der feingehackten Petersilie in eine Schüssel geben.

2

Curry, Paprikapulver und Eier dazugeben und alles gut vermischen.

3

Die Masse mit Semmelbröseln binden, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und zu Klößchen abdrehen.

4

Die Gemüsebrühe mit dem Lorbeerblatt, den Nelken und den Senfkörnern in ein Mikrowellengeschirr geben und bei 100% Leistung 5 Minuten erhitzen.

5

Die Hackfleischklößchen in die Brühe geben und bei 75% Leistung 12,5 Minuten garen.

6

Für die Sauce die Butter mit den feingehackten Frühlingszwiebeln und den Crevetten in ein Mikrowellengeschirr geben und bei 100% Leistung 2,5 Minuten garen.

7

Das Apfelmus mit der Crème fraîche und der Speisestärke verrühren, mit 1 Tasse Kochsud zum Gemüse geben.

8

Mit Curry, Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer würzen und bei 100% Leistung 7 Minuten erhitzen.

9

Die Hackfleischklößchen anrichten, mit der Sauce überziehen und servieren.