Hacksteak dänisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hacksteak dänischDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Hacksteak dänisch

Hacksteak dänisch
365
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
200 g Salatgurke
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
1 TL Zucker
Salz
1 Bund Dill
200 g Kabeljaufilet
1 kleines Ei
Pfeffer aus der Mühle
etwas unbehandelte Zitronenschale
2 TL Öl
1 TL Röstzwiebel (Fertigprodukt)
1 Zitronenscheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Salatgurke heiß abwaschen, dann in sehr dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Salatgurke mit Essig, Zucker und Salz würzen, gut durchziehen lassen, dann erst den nicht zu fein gehackten Dill dazugeben.

2

Fisch gut gekühlt durch den Fleischwolf drehen, zum Schluß ein Stückchen Pergamentpapier mit hineingeben, damit alle Reste mit herausgedreht werden. Dann das Ei darunter rühren, mit Salz und Pfeffer und abgeriebener Zitronenschale herzhaft würzen. Kalt stellen.

3

Öl in einer beschichteten PFanne (nicht zu groß) heiß werden lassen, das Fischhack in die Pfanne geben und dort zum Hacksteak formen (eventuell mit einem MetalIring zusammenhalten), von beiden Seiten goldbraun braten, nicht zu früh wenden, damit es nicht zerfällt (Bratzeit etwa 10-12 Minuten insgesamt).

4

Zum Wenden am besten einen Topfdeckel nehmen. Das fertige Fischhacksteak mit dem süßsauren Gurkensalat anrichten, mit Röstzwiebeln (aus Glas oder Tüte) bestreuen, mit einer Zitronenscheibe garnieren, sofort servieren.

Schlagwörter