Hacktaler mit Avocado-Tomaten-Tatar Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hacktaler mit Avocado-Tomaten-TatarDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Hacktaler mit Avocado-Tomaten-Tatar

Rezept: Hacktaler mit Avocado-Tomaten-Tatar
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
2 Schalotten
300 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier (Größe M)
Hier bei Amazon kaufen2 EL Sesamsamen
2 EL Semmelbrösel
2 TL Tomatenmark
Salz
2 Avocados
4 EL Zitronensaft
2 Tomaten
100 g Rucola (ersatzweise Basilikum oder Kresse)
2 EL Essig
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten schälen und sehr fein würfeln oder fein reiben. Die Schalotten mit dem Hackfleisch, den Eiern, den Sesamsamen, den Semmelbröseln, dem Tomatenmark und 1 Prise Salz in einer Schüssel vermengen, bis eine glatte Masse entsteht.

2

Die Avocados schälen, halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Avocadowürfel mit dem Zitronensaft vermischen.

3

Die Tomaten waschen, halbieren, vom Stielansatz befreien und das Fruchtfleisch ebenfalls fein würfeln. Den Rucola waschen, verlesen und grob klein schneiden.

4

Die Avocado-, die Tomatenwürfel und den Rucola mit dem Essig, 1 TL Rapsöl und 1 Prise Salz vermischen und bis zum Servieren ziehen lassen.

5

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Hackmasse kleine walnussgroße Kugeln formen, diese etwas platt drücken und in der Pfanne von jeder Seite ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

6

Die Hacktaler mit dem Avocado-Tomaten-Tatar servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Bratkartoffeln oder Baguette.