0
Drucken
0

Häckerle

Häckerle
20 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Portion
3 Salzheringe
Milch 1,5% Fett
1 feingehackte Zwiebel
1 TL Senf
1 TL Öl
1 Prise Pfeffer
Kapern
Rote Rübe
Zitronenscheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Heringe werden über Nacht gewässert, dann abgezogen und entgrätet, oder man legt sie einige Stunden in Milch und entfernt dann Haut und Gräten. Nun hackt man sie fein, vermischt sie mit Zwiebeln, Senf, Öl und Pfeffer, richtet sie auf einem Glasteller an. Man garniert sie mit Kapern und roten Rüben, um den Rand werden ausgezackte Zitronenscheiben gelegt. Man kann auch drei hartgekochte Eigelb und ein wenig Zitronensaft und 2 Eßlöffel Öl unter die Heringssauce mischen und die Eiweiß fein hacken und statt Kapern zur Garnierung verwenden. Dazu serviert man Butter und Toast.

Top-Deals des Tages
Aicok Heißluftfritteuse, Fritteuse ohne Öl für fettarmes Grillen, Backen oder Garren, 1400 W, 3,5 Liter, Schwarz
VON AMAZON
66,99 €
Läuft ab in:
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages