Hägenmark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HägenmarkDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Hägenmark

Rezept: Hägenmark
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Gläser
2 kg Hagebutte
250 ml Wasser
500 g Zucker
20 g Geliermittel (z. B. Apfelpektin oder Speisestärke)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hagebutten waschen und abtropfen lassen. Mit einem Messer Stiel und Fruchtansatz abschneiden und halbieren. Mit einem kleinen Löffel die Kerne samt Härchen herauslösen.

2

Das Fruchtfleisch mit 250-500 ml Wasser in einen Topf geben und mindestens 30 Minuten weich kochen. Die Früchte mithilfe der Flotten Lotte zu Mus passieren.

3

Vom Fruchtmus 1 kg abwiegen und mit dem Zucker und dem Geliermittel unter Rühren vermischen und zum Kochen bringen. Das Hägenmark etwa 1 Minute sprudelnd kochen lassen, dann in saubere Gläser füllen und sofort mit sterilisierten Deckeln verschließen.

Zusätzlicher Tipp

Verwendet man zum Kochen der Hagebutten einen Schnellkochtopf, so reduziert sich die Kochzeit und es bleiben mehr wertvolle Vitamine erhalten. Das Hägenmark eignet sich zum Füllen von Krapfen, als Marmelade oder als Basis für Süßspeisen.