Hähnchen "Bavaria" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen "Bavaria"Durchschnittliche Bewertung: 4.11530

Hähnchen "Bavaria"

Rezept: Hähnchen "Bavaria"
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Poularde (ca 1,5kg; bratfertig)
Zitronensaft
Geflügel - Gewürz
Paprika
Füllung
200 g Hackfleisch
2 EL Semmelbrösel
1 Ei
1 Bund Petersilie
2 Zwiebeln
1 EL Butter
Salz, Majoran
2 mittelgroße, säuerliche Äpfel
Zum Bestreichen
2 EL Butter
Salz, Geflügelgewürz, Paprika
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Poularde innen mit Zitronensaft, Geflügelgewürz und Paprika würzen.

2

Hackfleisch mit Semmelbröseln und Ei verrühren. Gehackte Petersilie und Zwiebelwürfel im Fett andünsten. Unter den Fleischteig mischen und abschmecken. Hackfleisch und klein geschnittene Äpfel in die Poularde füllen und zustecken.

3

Butter schmelzen, Salz und Gewürze darunterrühren. Poularde damit bestreichen. In Bratfolie ca. 1 1/4 Stunde braunbraten. Als Beilage gemischtes Gemüse und gebackene Kartoffeln reichen.