Hähnchen-Chorizo-Paella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-Chorizo-PaellaDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Hähnchen-Chorizo-Paella

Hähnchen-Chorizo-Paella
30 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
1 große rote Paprikaschote (in 5 mm breite Streifen geschnitten)
600 g Hähnchenfleisch aus der Keule, ohne Haut und Knochen (in 3 cm große Würfel geschnitten)
200 g Chorizo (in 2 cm dicke Scheiben geschnitten)
200 g Champignons (in dünnen Scheiben)
3 zerdrückte Knoblauchzehen
1 EL abgeriebene Zitronenschale
700 g reife Tomaten (grob gehackt)
200 g grüne Bohnen (geputzt und in 3 cm lange Stücke geschnitten)
1 EL gehackter Rosmarin
2 EL gehackte glatte Petersilie
Safranfäden (in 60 ml heißem Wasser aufgelöst)
440 g Rundkornreis
750 ml heiße Hühnerbrühe
6 Zitronenspalten zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer Paellapfanne oder in einer großen, tiefen Pfanne mit schwerem Boden das Olivenöl bei mittlerer Flamme erhitzen. Paprika hineingeben, unter Rühren 6 Minuten anbraten, bis sie weich werden, und aus der Pfanne nehmen.

2

Hähnchen hineingeben und 10 Minuten anbräunen. Aus der Pfanne nehmen. Chorizo hineingeben und 5 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und Pilze, Knoblauch und Zitronenschale hineingeben. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten.

3

Tomaten und Paprika unterrühren und weitere 5 Minuten braten, bis die Tomaten weich sind.

4

Bohnen, Rosmarin, Petersilie, Safranmischung, Reis, Hähnchen und Chorizo dazugeben. Kurz rühren und die Brühe angießen. Ab Jetzt nicht mehr rühren. Die Hitze reduzieren und 30 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, abdecken und 10 Minuten stehen lassen. Mit Zitronenspalten servieren.

Zusätzlicher Tipp

Paellapfannen sind in guten Küchenausstattungsgeschäften erhältlich.