Hähnchen-Felafel in Weizentortillas Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-Felafel in WeizentortillasDurchschnittliche Bewertung: 51516

Hähnchen-Felafel in Weizentortillas

Hähnchen-Felafel in Weizentortillas
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 24 Stück
Bulgur bei Amazon bestellen50 g Bulgur (Weizenschrot)
4 Weizen-Tortillas
2 Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben
1 große Tomate entkernt und feingeschnitten
1 Mini-Salatgurke feingeschnitten
15 g frische glatte Petersilie gehackt
1 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl extra vergine
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Zwiebel feingehackt
1 Knoblauchzehe zerdrückt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 TL Koriander gemahlen
1 TL Kreuzkümmelsamen
Jetzt hier kaufen!Zimt gemahlen
250 g Hähnchenfleisch zu Hack verarbeitet
300 g Kichererbsen aus der Dose, abgespült, abgetropft und zerdrückt
10 g frische glatte Petersilie zusätzlich gehackt
2 EL Mehl
Pflanzenöl zum Fritieren
60 g griechischer Naturjoghurt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Bulgur 20 Minuten in heißem Wasser einweichen. Die Tortillas der Länge nach dritteln, dann halbieren. Mit einem feuchten Tuch abdecken, damit sie nicht austrocknen. Aus Backpapier 24 Rechtecke in der Größe der Tortillas zuschneiden und jeweils um die untere Hälfte der Tortillas wickeln, so daß eine Tüte entsteht. An der Spitze zusammendrehen.

2

Bulgur in einem Haarsieb abgießen; möglichst viel Wasser ausdrücken. In einer Schüssel mit Zwiebeln, Tomate, Gurke, Petersilie, Zitronensaft und dem Olivenöl extra vergine mischen und nach Geschmack würzen.

3

Das andere Olivenöl in einem Topf erhitzen; Zwiebel und Knoblauch bei mittlerer Hitze 5 Minuten weich dünsten. Die Gewürze zugeben und nochmals 1 Minute garen, bis diese duften.

4

Zwiebelmischung, Hähnchenfleisch, Kichererbsen, Petersilie und Pfefferminze in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen. 24 Taler formen; fest zusammendrücken. Im Mehl wenden und überschüssiges Mehl abschütteln.

5

Einen tiefen, gußeisernen Topf zu 1/3 mit Öl füllen, und das Öl auf 180 °C erhitzen (bis ein Brotwürfel darin in 15 Sekunden goldbraun wird). Die Falafel portionsweise von jeder Seite 3-4 Minuten goldfarben fritieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen

6

In jede Tüte einen Taler, etwas Weizenmischung und 1/2 Teelöffel Joghurt geben.