Hähnchen-Fondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-FondueDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Hähnchen-Fondue

Hähnchen-Fondue
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Hähnchenbrustfilet waschen, abtrocknen, in dünne Scheiben schneiden. Thymian zerreiben, mit Öl, Essig und Rosmarin verrühren, das Fleisch darin wenden und etwa 1 Stunde stehenlassen.

2

Anschließend Paprika halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, die Schoten waschen und in etwa 3 cm große Stücke schneiden. Fleisch und Paprikaschoten in Schälchen anrichten. Öl in einem Fonduetopf erhitzen und auf dem Rechaud köcheln lassen. Fleisch und Paprikaschoten auf Fonduegabeln spießen und in dem Fett garen lassen. Dazu passt Helles Graubrot, Tomaten-Mayonnaise, Ketchup oder Cashew-Sauce.