Hähnchen im Crêpewickel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen im CrêpewickelDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Hähnchen im Crêpewickel

Hähnchen im Crêpewickel
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Mehl
Salz
2 Eier
350 ml Milch
1 Schuss Mineralwasser
Butter zum Braten und Bepinseln
750 g kaltes Hähnchen
4 EL Crème fraîche
1 EL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
Schnittlauch nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Crepes das Mehl mit einer Prise Salz, dem Ei, der Milch und Mineralwasser zu einem geschmeidigen, glatten Teig verrühren und ca. 20 Minuten quellen lassen.

2

Nacheinander 8-12 Crepes in jeweils etwas heißer Butter ausbacken.

3

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

4

Das Hähnchenfleisch nach Belieben enthäuten, zerpflücken und in eine Schüssel geben. mit der Creme fraiche vermengen und mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Jeweils etwas Füllung auf die Mitte der Crepes setzen und diese zu einem kleinen Päckchen einrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit ein wenig Butter bepinseln. Im Ofen 4-5 Minuten warm werden lassen und nach Belieben mit Schnittlauch verschnürt servieren.