Hähnchen im Kontaktgrill Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen im KontaktgrillDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Hähnchen im Kontaktgrill

Rezept: Hähnchen im Kontaktgrill
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Brathähnchen (a 800 g)
2 EL Speiseöl
30 g Butter
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Kontaktgrill muss das Geflügel so vorbereitet werden, dass es flach wie ein dickes Steak wird.

Hähnchen am Rücken mit einem scharfen Messer durch das Rückgrat hindurch aufschneiden und Rückgrat entfernen.

Hähnchen umdrehen und mit einem schweren Hackmesser flachschlagen.

Grillgerät, falls es keine Teflon-Beschichtung hat, einölen und stark erhitzen.

Hähnchen auf jeder Seite etwa 5 Minuten grillen.

Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 20-25 Minuten fertiggaren. Währenddessen immer wieder mit Butter bestreichen.

Erst zum Schluß leicht salzen und pfeffern.

 

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Stangenweißbrot, Soßen und Salate.