Hähnchen im Vanillesud Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen im VanillesudDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Hähnchen im Vanillesud

auf jungem Spinat

Rezept: Hähnchen im Vanillesud
40 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Thymian waschen, trocken schütteln und grob zupfen. 2 der Knoblauchzehen ungeschält halbieren.
Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen.
Die Chilischote entkernen, waschen und in feine Würfel schneiden.
Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer in Ober- und Unterkeulen trennen.

2

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Thymian, den Knoblauch, das Vanillemark und die Chiliwürfel hinzufügen und zusammen mit den Hähnchenteilen
darin rundum anbraten. Mit dem Honig glasieren und den Fond dazugießen.
Alles mit Salz und Pfeffer würzen und die Hähnchenteile bei mittlerer Hitze 25 Minuten köcheln lassen.

3

Inzwischen die Orecchiette nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen.
Anschließend in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

4

Den Backofen auf 90°C (Umluft) vorheizen.
Die Hähnchenteile aus dem Vanillesud nehmen und im Ofen warm halten.
Den Vanillesud durch ein Sieb in einen Topf gießen. Anschließend die Sahne dazugeben und die Sauce 10 Minuten köcheln lassen.
Nach und nach 50 g kalte Butter in Würfeln dazugeben und mit dem Stabmixer gut unterrühren.
Zuletzt nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Den Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern.
Die Schalotten und den restlichen Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch darin glasig dünsten.
Den Spinat dazugeben und unter Schwenken zusammenfallen lassen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Zum Schluss die Orecchiette hinzufügen, erhitzen und alles mit dem Senf verfeinern.

6

Die Spinat-Orecchiette auf Teller verteilen, die Hähnchenstücke darauf anrichten und mit dem Vanillesud beträufeln.