Hähnchen in Curry-Erbsen-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen in Curry-Erbsen-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.31527

Hähnchen in Curry-Erbsen-Soße

Hähnchen in Curry-Erbsen-Soße
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen und in große Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit dem Ingwer und den Hähnchenwürfeln in heißem Öl goldbraun anbraten. Das Currypulver untermengen und mit der Brühe ablöschen. Die Kokosmilch angießen und das Curry ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Nach Bedarf noch Brühe ergänzen.
2
Die Erbsen dazu geben und weitere ca. 5 Minuten gar ziehen lasen.
3
Mit Salz und Cayennepfeffer abgeschmeckt servieren.