Hähnchen in Tomaten-Zimt-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen in Tomaten-Zimt-SauceDurchschnittliche Bewertung: 31510

Hähnchen in Tomaten-Zimt-Sauce

Hähnchen in Tomaten-Zimt-Sauce
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 Zwiebel (fein gehackt)
2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
1 Selleriestange (klein gewürfelt)
400 g gehackte Tomaten aus der Dose
2 EL Tomatenmark
1 TL Dijonsenf
brauner Zucker (nach Belieben)
2 EL Zitronensaft
3 EL Hühnerbrühe
1 TL getrockneter Oregano
Jetzt hier kaufen!Zimt
4 Hähnchenviertel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter mit dem Öl in einem Schmortopf zerlassen. Die Hähnchenteile großzügig salzen und pfeffern. Bei mittlerer Hitze unter häufigem Wenden 8-10 Minuten im heißen Fett anbräunen. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und beiseitelegen.

2

Zwiebel, Knoblauch und Sellerie in den Topf geben und bei schwacher Hitze 5 Minuten unter gelegenftichem Rühren weich dünsten. Tomaten, Tomatenmark, Senf, Zucker, Zitronensaft, Brühe, Oregano und Zimt unterrühren. Salzen und pfeffern. Die Sauce bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und die Sauce unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten köcheln lassen.

3

Die Hähnchenteile wieder in den Topf geben und mit der Sauce überziehen. Bei geschlossenem Deckel unter gelegentlichem Rühren 30 Minuten schmoren, bis das Fleisch zart ist. Sofort servieren.