Hähnchen Jägerart Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen JägerartDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Hähnchen Jägerart

Hähnchen Jägerart
685
kcal
Brennwert
1 Std. 25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 bratfertige Hähnchen von je 800 g
4 EL Öl
50 g Butter
10 Schalotten
100 g frische Champignons
2 Gläser Cognac oder Weinbrand (je 2 cl)
2 Gläser Weißwein (je 2 cl)
1 EL Tomatenmark
250 ml heiße Fleischbrühe aus Würfeln
2 TL zerriebener Estragon
2 TL zerriebener Kerbel
Salz
schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Beutel mit Innereien aus den Hähnchen lösen. Hähnchen von innen und außen unter fließendem kaltem Wasser waschen. Mit etwas Küchenpapier vorsichtig trockentupfen. Öl in einem Bräter erhitzen. Hähnchen hineingeben und von beiden Seiten 10 Minuten braun anbraten. Butter hinzufügen und erhitzen. In der Zwischenzeit die Schalotten enthäuten. Ganz lassen, hineingeben und 5 Minuten mitbräunen.

2

Champignons putzen und unter kaltem Wasser abbrausen. Gründlich abtropfen lassen, in Viertel teilen und auch hinzufügen. Cognac oder Weinbrand darübergießen. Mit einem Streichholz anzünden und flambieren. Mit Weißwein auffüllen.

3

Tomatenmark mit der heißen Fleischbrühe vermischen zusammen mit den Gewürzen in den Bratfond geben. Zugedecken in 40 Minuten garen. Hähnchen rausnehmen und in Portionen teilen. In eine vorgewärmte Schüssel geben. Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Über das Fleisch gießen und zu Tisch bringen.