Hähnchen-Mandel-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-Mandel-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Hähnchen-Mandel-Pfanne

mit Nektarinenspalten

Hähnchen-Mandel-Pfanne
416
kcal
Brennwert
5 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
100 g kleine Schalotten
450 g Hähnchenbrustfilet
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Jetzt bei Amazon kaufen!30 g ganze geschälte Mandeln
1 Beutel Knorr Fix Puten - Champignons Pfanne
2 kleine Nektarinen
Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten schälen. Die Hähnchenbrustfilets in je 3 Stücke schneiden. Rapsöl erhitzen und das Hähnchenfleisch von jeder Seite 2 Minuten anbraten. Nach dem Umdrehen Mandeln und Schalotten zugeben.

2

350 ml kaltes Wasser zugießen und Fix & Leicht Puten-Champignon Pfanne einrühren und aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 15-20 Minuten garen, dabei ab und zu umrühren.

3

Inzwischen die Nektarinen waschen und das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden. Nektarinenspalten in den letzten 2 Minuten vorsichtig unterheben und mitgaren.

4

Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln, in lange Röllchen schneiden und darüberstreuen. Dazu passt Couscous, Bulgur oder eine Reis-Wildreis-Mischung.

Zusätzlicher Tipp

Anstelle der Nektarinen Pfirsiche oder Mirabellen verwenden. Übrig gebliebene Früchte können für kurze Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden.