Hähnchen marokkanisch gewürzt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen marokkanisch gewürztDurchschnittliche Bewertung: 41531

Hähnchen marokkanisch gewürzt

Hähnchen marokkanisch gewürzt
25 min.
Zubereitung
9 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Pfefferschote entkernen. Den Koriander, den Pfeffer, den Knoblauch und die Pfefferschote mit der Brühe mixen. Den Paprika, den Kreuzkümmel und 2 EL Olivenöl dazugeben und alles gut mischen.

2

Die Hähnchen halbieren, den Rückenknochen und den Hals entfernen, die Brüste von den Schenkeln trennen. Das Fleisch mit der Marinade bestreichen, in eine Schüssel legen, mit der restlichen Marinade begießen und 8-10 Std. bedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

3

Die Hühnchenstücke abtropfen lassen, salzen und allseitig mit dem restlichen Olivenöl bestreichen. Auf dem Grill oder in der Pfanne goldbraun braten. Mit Zitronenschnitzen servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wer gerne scharf gewürzt isst, kann die Marinade mit einer Messerspitze Harissa nachwürzen.