Hähnchen mit Bandnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen mit BandnudelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Hähnchen mit Bandnudeln

Rezept: Hähnchen mit Bandnudeln
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
200 g Zuckerschoten
2 Fleischtomaten
1 große Zucchini
Salz
600 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
Pflanzenöl
300 ml Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
400 g Tagliatelle
Basilikumblatt zum Garnieren
4 EL frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Zuckerschoten waschen, putzen und schräg halbieren. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren, entkeren und in Würfel schneiden. Die Zucchini waschen, putzen, längs vierteln und in 1 cm breite Stücke schneiden. Die Zuckerschoten kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen und beiseite legen. Die Zwiebel und den Knoblauch in dem Bratenfett glasig schwitzen, das Gemüse (bis auf die Tomaten) zugeben und 3-4 Minuten mitschwitzen. Das Fleisch wieder einlegen, die Sahne angießen, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten leicht sämig einköcheln lassen. Die Tomaten untermischen und noch einmal abschmecken.
2
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen, abtropfen lassen, in die Sauce geben, durchschwenken und auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit Basilikum und Parmesan bestreut und Pfeffer übermahlt servieren.