Hähnchen mit Cashewnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen mit CashewnüssenDurchschnittliche Bewertung: 3157

Hähnchen mit Cashewnüssen

Rezept: Hähnchen mit Cashewnüssen
30 min.
Zubereitung
5 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Hähnchenbrustfilets der Länge nach halbieren und in ein großes Gefäß legen. Die Ingwer-Knoblauch-Paste, den Joghurt, den Cayennepfeffer, das Garam Masala und das Salz zugeben. Zugedeckt mindestens 4 Std. marinieren.

2

Die Cashewnüsse 15 Minuten in heißem Wasser einweichen. Wenn sie weich sind, im Mixer zu einer cremigen Paste pürieren, beiseitestellen. Die Zwiebeln ebenfalls pürieren.

3

Das Öl in einer großen Kasserolle erhitzen, den Kardamom und das Lorbeerblatt hineingeben, nach 2 Minuten die Zwiebeln hinzufügen und 15 Minuten bei mittlerer Temperatur goldbraun anbraten.

4

Das Hähnchenfleisch hinzufügen und 5 Minuten anbräunen. Die Cashewnusspaste unterrühren und unter ständigem rühren weitere 5 Minuten bei mittlerer Temperatur garen.

5

Die Créme légère und 250 ml Wasser zugießen. Den Deckel auflegen und 30 Minuten leise köcheln lassen, bis das Fleisch zart ist. Vor dem Servieren mit dem Koriandergrün garnieren.