Hähnchen mit Currysauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen mit CurrysauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Hähnchen mit Currysauce

Hähnchen mit Currysauce
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und am Gelenk teilen.
2
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
3
Tomaten waschen, vierteln und entkernen.
4
Hähnchen salzen, in 1 EL heißem Öl in einer Pfanne von allen Seiten anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben, Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Curry, Erdnüsse und Erdnussbutter untermengen und Fond angießen. Hähnchen wieder einlegen und zugedeckt ca. 30 Min. schmoren lassen. Währenddessen gelegentlich wenden. Dann Tomaten zugeben und ca. 5.10 Min. fertig schmoren lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und mit Koriander garniert servieren.